Gauß-Gymnasium Worms
Header

(2)[Nicht Löschen] Single-News-Display

Neue Quarantäneregeln

Erstellt von T. Feser |

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

    zwischen dem 13. und dem 15.01.2022 wurden viele Regelungen rund um die Corona-Quarantänen verändert. Hier das wichtigste in Kürze:

  • Wir sprechen Quarantäneanordnungen aus, wenn positive Schnelltests auftreten oder wenn wir von positiven professionellen Nachtests erfahren. Davon sind Schülerinnen und Schüler, die geimpft oder genesen und ohne Symptome (!!) sind, immer ausgenommen. Was genau geimpft oder genesen bedeutet, können Sie hier nachlesen.

  • Ab drei positiven (professionell bestätigten) Fällen in einer Klasse gilt die Quarantäne für die ganze Klasse. Sind die Schülerinnen und Schüler in der Klasse überwiegend geimpft oder genesen, läuft der Unterricht dennoch weiter. Ansonsten versuchen wir, eine einvernehmliche Regelung mit den Eltern bzw. der Klasse zu finden.

  • Bei positiven Schnelltests in einer Klasse werden die Sitznachbarn in Quarantäne geschickt. Wird der positive Schnelltest im Nachgang (professioneller Test) widerlegt, so wird die Quarantäne aufgehoben. Wir informieren wir Sie dann umgehend telefonisch oder per Email. Die Quarantäne dauert immer 10 Tage ab dem letzten Kontakt. Das Freitesten darf frühestens am 5. Tag nach dem letzten Kontakt erfolgen.

Die Schulleitung

Zurück