Gibt es Leben auf Exoplaneten?

Prof. Chini (externer Link zur DFG), ehemaliger Gaussianer, ist heute ein waschechter Astronom und gehört zu den leitenden Wissenschaftlern der europäischen Südsternwarte (ESO). Er forscht unter anderem an einer Sternwarte in der chilenischen Atacama-Wüste, die den Namen Rolf-Chini-Cerro-Murphy-Sternwarte trägt, und deren Konstruktion er maßgeblich geprägt hat. In der Atacama-Wüste findet man wegen der hohen Lage, dünnen Besiedlung und der extrem trockenen Luft zahlreiche Astronomen.

Wir freuen uns auf den Besuch Herrn Prof. Chinis am 22. Februar 2024, wo er um 18 Uhr in unserer Aula über den Stand der Forschung bei der Suche nach außerirdischem Leben berichtet. Der Vortrag eignet sich für alle Jahrgangsstufen von der 5. bis zur 13. Klasse. Auch interessierte Eltern sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Plakat zur Veranstaltung (PDF).

Update: Die Aula war gefüllt bis zum letzten Platz. Herr Prof. Chini hat seine Zuhörer mit einem fesselnden Vortrag unterhalten, für den wir uns herzlich bedanken!

  WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner